Kategorien
Allgemein

Kurbelgehäuse-Entlüftungseinrichtung für Selbstmontage

Preis 65 EUR.

Im Kopfdeckel wird ein Ölabscheidergehäuse mit Entlüfterventil montiert. Die originale Entlüftung wird stillgelegt. Dadurch wird Ölverlust vermieden. Der Einbau ist einfach und genau beschrieben.

Entlüftung Kurbelgehäuse
Entlüftung Kurbelgehäuse
Kategorien
Allgemein

Einstellen des Ventilspiels

Zum Einstellen des Ventilspiels Deiner Horex-Maschine gehst Du wie folgt vor.

 

 

Das Ventilspiel wird im Kompressionstakt bei kaltem Motor eingestellt.

  1. Zylinderfuß- und Zylinderkopfschrauben nachziehen.
  2. Kolben auf oberen Totpunkt stellen (Kompressionstakt)
  3. Kipphebeldeckel (Horex) öffnen und prüfen ob sich die Stoßstangenrohre drehen lassen. Gleichzeitig sollten sich die Kipphebelenden nicht auf- und abbewegen lassen. Es wird kein Spiel gemessen, sondern auf Drehluft geprüft.
  4. Einstellung: Kontermutter SW 9 lockern und Einstellschraube mit Pfanne hoch- bzw. einschrauben und Mutter kontern, bis kein Spiel am Kipphebelende mehr spürbar ist, aber die Stoßstangenrohre müssen sich noch drehen lassen. Ein- und Auslass wurden gleich eingestellt.
  5. Motor mehrmals durchdrehen und Ventilspiel im Kompressionstakt erneut prüfen.

Diese Vorgehensweise wurde vom Horexwerk entgegen der Betriebsanleitung vorgeschrieben. Bei Aluminiumzylindern sollte das Ventilspiel gefühlsmäßig enger eingestellt werden, die Stoßstangenrohre sollen sich mit leichtem Widerstand drehen lassen.

Kategorien
Allgemein

Nachbau Petith-Horex von 1962 mit V-Motor

Im Jahr 2013 habe ich erneut einen Nachbau der Petith-Horex mit V-Motor aus dem Jahr 1962 durchgeführt. Der Zylinderwinkel beträgt 75 Grad, die Leistung etwa 40 PS. Für weitere Bilder klicken Sie bitte auf das Foto.

Dein Herbert Ammon

Kategorien
Allgemein

Ölwechsel bei einer Horex Regina

ölwechselEine Anleitung zum Ölwechsel bei Deiner Horex-Maschine findest Du, lieber Horex-Freund, in der angehängten PDF-Datei: Ölwechsel

Kategorien
Allgemein

Restauration von Horex-Motorrädern

TauchenLieber Horex-Freund,

seit vielen Jahren restauriere ich Horex-Motorräder. Auf meinen Seiten findest du Tipps und Tricks zur Restauration von Regina, Imperator und Resident. Viel Spaß beim Stöbern.

Wenn ich nicht gerade abgetaucht bin, kannst Du mich montags bis samstags von 9 bis 19 Uhr telefonisch unter 09338/9818151 erreichen. Oder Du schreibst mir eine E-Mail an info@horex.de.

Herbert Ammon